Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center*

Online-Schulung für EU-Zertifizierung - Zentralverband DTB** bietet Teilnehmerschutz, Expertise und Ideologie-Freiheit

Faktencheck als Korrektiv zu Yang Juns International Yang Family Tai Chi Chuan Association*** für Schulen, Lehrer und Unterricht

Staatlich anerkannte berufliche Weiterbildung -Abstract "Yang-Chengfu-Center-Syndrom" <- 30 Jahre wissenschaftliche Forschung und Lehre

Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center

Diese Seite dient der Übersicht - sie nutzt umfangreiche Zitate und Belege zum Meister. Diese finden Sie hier: .

  • Yang Chengfu Tai Chi Center: Konzept, Zweck, Ziel
  • Yang Chengfu Tai Chi Center: Statistik, Entwicklung Liste
  • Yang Chengfu Tai Chi Center: Eigenbild, Erscheinungsbild
  •  

    Official Definitions "Yang Chengfu Tai Chi Center" / "Yang-Chengfu-Center-Syndrom"

  • Anders als bei Yang Juns erstem Deutschland-Seminar im Jahre 1994 beim Tai Chi Zentrum Hamburg e. V. finden jetzige Lehrgänge unter der Ägide von Schulen der "International Yang Style Association" mit Sitz in Seattle statt. Diese sind keine DTB-Mitglieder und der Unterricht wird vom DTB nicht angerechnet für Lehrer-Ausbildung. Zitate zu inneren Haltungen und zum fachlichen Hintergrundwissen zur "Shanxi-Seattle-Mission" des Linienhalters finden Sie hier: Yang Jun Seminare Berlin Köln Kiel Siegen und hier: Yang Jun Seminare Berlin Köln Kiel Siegen.

     


    a

    Die Namensgebung "Yang-Chengfu-Tai-Chi-Center" ist sicher keine Marke, die man sich amtlich eintragen und schützen lassen könnte. So bliebe ein informelles Kriterium: "Yang Chengfu Tai Chi Center" sind die einzigen, von Yang Zhenduo und Yang Jun schriftlich zertifizierten Schulen.

    a

    Yang Chengfu Tai Chi Center - google-2018Wie viele "Yang Chengfu Tai Chi Center" gibt es weltweit? Die Bezeichnung ist ja keine geschützte Marke und natürlich sind es erheblich mehr als die wenigen, die sich auf Yang Zhenduo bzw. Yang Juns als Linienhalter und Lehrer beziehen und Mitglied ihrer "Dachorganisation mit den zwei Namen" sind. Entsprechend ist es kein Wunder, daß eine Google-Suche an die 5000 Einträge listet. Diese Intransparenz ist ein weiteres Argument für die Mediator-Rolle des Zentralverbandes DTB und sein Projekt der europa-weiten EU-Zertifizierung mit Prüfsiegel.

    a

    Die Gemeinschaft braucht eine tiefgreifende Einheit in der Lehrerschaft und zwischen ihren Schulen. Davon künden die beschwörenden Appelle von Yang Jun wie "united", "feel connected", "strong connection" oder "fulfilling relationship". Konkret fordert er z. B. "We need to help each other - we have the same goal"! Es soll eine Center-Community geschaffen werden und das Gemeinschaftsgefühl verstärkt werden. Dazu dient neuerdings auch die neue Zeitschrift "Connections". Besonders von den "Academic Instructors" wird erwartet, die "Werte-Gemeinschaft" mitzutragen und sich zu den "Moral Commitments" von Yang Chengfu zu bekennen. Sie würden als "Eckpfeiler der Association" deren Image mittragen und den Charakter der Yang-Familie vorleben. Durch Appelle wie diese in den "Letters of Approval" entsteht ein erheblicher innerer Druck. Offenbar ist auch eine persönliche Unterschrift erforderlich.

     

    Zahl der Center - Update 2018-9

     Today, Yang Family Tai Chi includes over 46 Yang Family Tai Chi Centers and over 37 Yang Family Tai Chi Schools on five continents with teachers in 24 countries. It serves members living in over 45 countries, making it the largest organized group of Yang Family Tai Chi Chuan practitioners outside of China. Source: https://yangfamilytaichi.com/about-us/

     

    Zahl der Center weltweit gesunken - Update 2017-9

     

    Currently /2010/, there are 36 Centers in 17 countries. The Yang Chengfu Tai Chi Chuan Centers are committed to teaching Traditional Yang Famliy Tai Chi as taught by the Yang Family in China.

    Source: http://yangtaichiseattle.com/wp-content/uploads/2010/11/school-brochure.pdf

     Currently /2017/, there are 28 Centers in 12 countries. The Yang Chengfu Tai Chi Chuan Centers are committed to teaching Traditional Yang Style Tai Chi as taught by the Yang Family in China.

    http://www.yangfamilytaichi.com/association/

    Die Yang-Jun-Seminare sind nicht DTB-anerkannt.

     

     

     

     

    Meister Yang Juns Yang Chengfu Center

    Founded in 1999 China Town, Seattle; Yang Family Tai Chi Chuan as taught by the Yang Family in China for many generations. The Center is named after the 3rd generation of the Yang Family, Yang Chengfu. The Centers are created to provide a formal structure for practitioners and teachers of Traditional Yang Family Tai Chi Chuan to better promote its teachings and awareness throughout the world, thus allowing more people to benefit from the practice of Tai Chi.

    Quelle: http://yangtaichiseattle.com/wp-content/uploads/2010/11/yang-jun-sm.jpg

     

    Meister Yang Juns Yang Chengfu Center

     

    "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Centers" are the only Tai Chi Chuan schools which are formally certified by the International Yang Style Tai Chi Chuan Association. ... In 1998 Grandmaster Yang Zhenduo and Master Yang Jun founded the "International Yang Style Tai Chi Chuan association"  (www.yangfamilytaichi.com). In this association all teachers and Taiji schools, which are authorised by the Yang family, are united under the name "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center".

    Source: http://yangstyletaichi.co.uk/

     

    Der Titel "Yang-Chengfu-Taiji-Center" oder "Yang-Chengfu-Taijiquan-Center" ist natürlich nicht geschützt und wird sehr unterschiedlich verstanden. In der IA-Interpretation lautet er z. B.: In der 1998 gegründeten "International Association" vereinigen sich alle "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center". Ihre offizielle Aufgabe ist das Lehren des "Traditionellen Yang-Stil-Tai-Chi wie es von der Yang Familie in China gelehrt wird"(!)

    "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center" Im Jahre 1995 gründeten die Meister Yang Zhenduo und Yang Jun die ersten Center in den USA. Zur Zeit (2017) sind es ca. 40 Schulen. Den Centern ist es anvertraut, den Traditionellen Yang-Stil zu unterrichten, wie er von der Yang-Familie in China unterrichtet wird. Die offiziellen Yang Chengfu Tai Chi Center sind von Meister Yang Zhenduo und Meister Yang Jun schriftlich zertifizierte Schulen. Sie bilden die autorisierten Vertretungen der Yang Familie in den jeweiligen Ländern. Für persönlichen Unterricht des Linienhalters richten sie einmal jährlich Yang-Jun-Seminare aus.

    Meister Yang Juns "Yang-Chengfu-Center" und Urgroßvater Yang Chengfu

    Es sei hier die folgende provokante These erlaubt: Yang Juns Ansatz hat einen "eingebauten Webfehler", weil er den Namensgeber seiner Center und seinen Urgroßvater Yang Chengfu als ein unantastbares Denkmal ansieht und ihn wie eine Monstranz vor sich herträgt - und alle Adepten müssen dieser Ikone folgen. Diese voreingenommene, geschönte Einstellung erkennen immer mehr offene Lehrer als Sackgasse, die eine Weiterentwicklung blockiert. Altmeister Yang Chengfu wäre, würde er heute leben, wahrscheinlich wesentlich reformfreudiger als all diejenigen, die sich auf ihn beziehen und ihm und seinen (manchmal irrigen) Auffassungen ein rückwärts gewandtes Denkmal bauen. Denn angesichts der vielen Neuerungen und Veränderungen, die der Standardisierer seinerzeit eingeführt hatte, ist konsequenterweise davon auszugehen, dass er, wäre er nicht so früh gestorben, weitere Anpassungen vorgenommen hätte. Auch hätte er sicher seine Fehleinschätzungen korrigiert, wenn ihm mehr Informationen darüber zugänglich gemacht worden wären (s. Artikel Yang Chengfu als Ikone).

    Yang Chengfu Center - 

    Zudem suggeriert die IA, bei allen "Yang Chengfu Tai Chi Centern" weltweit bestünden gleiche Normen. In der Tat sind alle Schulen dazu verpflichtet, denn genau dazu haben sie sich ja vereinigt. Doch bieten sie keinesfalls das geforderte einheitliche Erscheinungsbild. Eine doch notwendige "Corporate Identity" ist nicht erkennbar. Die inneren Haltungen der "Directors" sind divergierender und irrationaler als man denken sollte; offenbar lassen viele der Center und Affiliates "ihren Großmeister einen guten Mann sein" - und definieren "Yang-Chengfu-Taiji is what I want it to be".

    Auch machen Center unterschiedliche Angaben dazu, von welcher Association sie autorisiert sind: Genannt werden mal die YFTCCA und mal die YSTCCA. Man ist sich offenbar selbst darüber uneins, wie sich ihre Dachorganisation eigentlich nennt(!). Sie sollten nachfragen bei ihrer IA, wie sie denn nun offiziell heißt.

    Hybrid-Rolle der Center als Community und IA-Mitgliedschaft

    Als Yang Zhenduo und Yang Jun 1994 in den USA erste Center gründeten, bildeten diese erste vereinzelte Stützpunkte für die weltweite internationale Mission der beiden Meister. Seit 1998 die "International Association" als Dach-Organisation mit Sitz in Seattle schufen, kann man von einer Art "Hybrid-Funktion" der Center sprechen. Einerseits sind Direktoren und Instruktoren nur ein Teil der Community, die sie zu einer Einheit und Werte-Gemeinschaft zusammenschweißen sollen. Andererseits sind sie als IA-Mitglied direkt IA-Präsident Yang Jun unterstellt und schulden ihm persönlich gemäß dem Wude-Moralkodex Loyalität und Gehorsam. Dabei sind die Hauptthemen die Heilslehre selbst und die Lehrinhalte.

    Viele suchen sich in dieser Doppel-Rolle ihre Positionierung nach eigenem Gusto. Man macht sich auf die "Seattle-Shanxi-Mission" seinen eigenen Vers. Das offizielle dogmatische "Glaubensbekenntnis" des "Großmeisters aus Seattle" wird nur höchst lückenhaft umgesetzt - verheerend für "Corporate Identity", gemeinsame Standards, Lehrersuche und Teilnehmerschutz.

    Vielfach konzentriert man sich ganz pragmatisch auf das "Wesentliche", den kommerziellen Aspekt und das, was alle wollen, nämlich Unterricht und Ranking / Zertifizierung. Beim Lernen kommt den Seminar-Teilnehmern eine wichtige Rolle zu: Sie "stimmen mit den Füßen ab" und sind an den "Fakten hinter der Handelsware" nicht wirklich interessert. Diese einseitige Haltung verbreitet sich zunehmend im gesamten Yang-Jun-Umfeld, sodaß das Erforschen von Hintergründen immer mehr an Wichtigkeit verliert. Halbwahrheiten und "gefühlte Fakten" werden für viele zum Maß aller Dinge.

     

     

    Yang Chengfu Center -  Zitate und Grafiken im DTB-Loginbereich auf der Hauptseite www.Tai-Chi-Qigong-verband.de

    "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center"

    "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center" sind die offiziellen Vertretungen der Yang Familie in den jeweiligen Ländern und von Großmeister Yang Zhenduo und/oder Meister Yang Jun schriftlich zertifizierte Tai Chi Schulen. In Deutschland sind dies seit 2000 das "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center" in Köln und seit 2005 das Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center in Berlin, geleitet von Johannes Mergner

    Quelle: http://www.taichi-chuan.de

     

    Ittca

    Die Glaubwürdigkeit des "Shanxi-Seattle-Clans" und ihrer "Association mit dem Doppel-Namen" ist entscheidend beeinträchtigt durch die bereits in den Siebziger Jahren gegründete "ITCCA" Sie wurde von Yang Zhenduos älterem Bruder Yang Zhenming in Hongkong gegründet - eigens für Europa mit dem Repräsentanten Chu Kinghung. Sie bezieht sich auf authentischen Yang-Stil Yang Luchans und pflegt die Geheimnisse der Familientradition.

    ITCCA  

    Internationale Tai Chi Chuan Association ist der grösste europäische Tai Chi Verband und pflegt den authentischen Yang Stil, der direkt auf dessen Begründer Yang Lu-Ch'an (1799-1872) zurück geht.  Die ITCCA wurde durch Grossmeister Yang Shou Chung in Hong Kong gegründet. Meister Chu King Hung ist sein dritter und letzter Meisterschüler, den er in die Geheimnisse der Familientradition eingeweiht hat.

    Er vertritt die ITCCA in Europa und leidet in verschiedenen europäischen Länder Kurse, die von den hauptverantwortlichen Lehrbeauftragten regelmässig veranstaltet werden. Master Chu King Hung lebt in China und unterrichtet in Sardinien und in verschiedenen europäischen Länder. Die Lehrberechtigten der ITCCA sind zur regelmässigen Weierbildung verpflichtet. Damit wird gute Tai Chi Qualität und eine unverfälschte Weitergabe des Familienstils gewährleistet. 

    Quelle: http://www.taichi-olten.ch/start.html