Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center*

Online-Schulung für EU-Zertifizierung - Zentralverband DTB** bietet Teilnehmerschutz, Expertise und Ideologie-Freiheit

Faktencheck als Korrektiv zu Yang Juns International Yang Family Tai Chi Chuan Association*** für Schulen, Lehrer und Unterricht

Staatlich anerkannte berufliche Weiterbildung -Abstract "Yang-Chengfu-Center-Syndrom" <- 30 Jahre wissenschaftliche Forschung und Lehre

0. "YANG CHENGFU CENTER", "TRADITIONELLES YANG FAMILY TAI CHI CHUAN"

Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center sind nicht DTB-anerkannt. Die Center vertreten nicht die Yang-Familie sondern sind die offiziellen Schulen der "Seattle-Shanxi-Fraktion" und nur von ihr schriftlich zertifiziert. Manche nennen sich auch "Tai Chi Zentrum" ohne DTB-Mitglieder zu sein. Sie entsprechen nicht den DTB-Standards. Dies erläutert der TCZ-Arbeitskreis "Yang Chengfu Center". Details: www.Tai-Chi-Qigong-verband.de

1. TCZ UND DACHVERBAND DTB BIETEN FAKTENFINDER ALS ARGUMENTATIONSHILFE

TCZ-Geschäftsführer Dr. Langhoff: Es ist für jeden toleranten Menschen selbstverständlich, die innere Haltung und "gefühlten Fakten" von Glaubensgemeinschaften wie Yang Juns "Seattle-Mission zum Wohle der Menschheit" zu respektieren. Des Großmeisters offizielles Credo der "Seattle-Shanxi-Achse" ist übrigens publiziert u. a. auf www.esoguru.com und www.yangfamilytaichi.com. Doch natürlich steht der Linienhalter durch sein Glaubensfundament nicht automatisch außerhalb jeglicher Kritik. Da er und seine Center ja Tai-Chi-Lehrer ausbilden, muß man sie und ihre chinesischen Standards mit dem Maßstab anerkannter westlicher Bildungsnormen messen. Dabei wurden bereits frühzeitig gravierende Mängel, Defizite und Fehlentwicklungen deutlich, die der Dachverband hier erstmalig systematisch mit einem stetig aktualisieren Zitat-Fundus belegt und erklärt. Dies bietet jedem Interessierten eine umfassende Argumentationshilfe für die Bildung einer eigenen inneren Haltung, die klar unterscheidet zwischen fundamentalistischer Eso-Folklore und Qualitätsnormen westlicher Aus- und Weiterbildung.

1. 1: TCZ UND DACHVERBAND DTB BIETEN EIN KORREKTIV

Yang Chengfu Seminare in Hamburg:Yang-Chengfu-Sohn Yang ZhenduoSeit Yang Zhenduos und Yang Juns Hamburger "Yang-Chengfu-Tai-Chi-Seminaren" 1994 für Mitglieder des "Tai Chi Zentrum Hamburg eV (TCZ)" ist der legendäre Altmeister im Geiste zwar stets dabei aber unter stark korrigierendem Vorzeichen, das früh die Weichen stellte zu zukunftsorientierter Yang-Chengfu-Tai-Chi-Ausbildung für Prävention mit Kassen-Zulassung. Die Hamburger Schule für staatlich anerkannte berufliche Weiterbildung trägt seit 1992 das Qualitätssiegel für Verbraucher-Schutz des WB HH. Sie war nie ein "autorisiertes Yang Chengfu Tai Chi Center Hamburg" sondern hatte schon 1999 dieses Angebot abgelehnt und ihr übergreifendes Korrektiv zum Center-Syndrom entwickelt: Mit modernem Berufsbild ohne "Wude-Kodex" aber fakten-basiert und mit mehr Anatomie, Bewegungslehre / Bewegungsprinzipien, Gesundheits-Kontrolle und Didaktik. Seither bildet der Verzicht auf Eso-Guru-Kult, Fundamentalismus und Taiji-Folklore ein prägnantes TCZ-Markenzeichen und eine umfassende Argumentationshilfe für die Innere Haltung.

Yang-Chengfu-Tai-Chi-Form - Montage DTBBeim Thema "Traditional Yang Family Taijiquan" wird vieles vollmundig behauptet, was einer genauen Überprüfung nicht standhält. Anbieter verfahren oft nach der New-Age-Devise "Tai Chi is, what I want it to be". Die wachsende Unsicherheit kann man am besten beseitigen durch erleichterten Zugang zu den harten Fakten. Der Faktenfinder ist eine gemeinsame Aktion von Verbänden wie DTB und TCZ. Er hilft, die Hintergründe von Yang Juns "Yang Chengfu Tai Chi Centern" besser zu verstehen, und schafft ein Korrektiv zu des Meisters "Seattle-Interpretation", die nach wie vor viele als ein Synonym für "Traditional Yang Family Taijiquan" halten.

Doch ist es heutzutage auch kein Geheim-Tipp mehr: Wer sachgerechte, ungefilterte Informationen über das "Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan" braucht, wendet sich häufig an das Hamburger "Tai Chi Zentrum Hamburg e. V.". Der rege Zuspruch zeigt den weiterhin großen Bedarf. Bemerkenswert: Von anfang an wurde die Anlaufstelle und ihr Service selbst von Yang Chengfu Centern im In- und Ausland intensiv genutzt. Hinweis: Die Unterlagen werden oft für eigene Arbeit ausgegeben und die Quelle verschwiegen. Auch bemerkenswert: Yang Chengfu Center / Affiliated Schools nennen sich explizit auch "Tai Chi Zentrum", ohne Mitglied in der "Qualitätsgemeinschaft Tai Chi Zentrum" zu sein.

Daher gilt: Angebote des "Hamburger Modells" sollte man nicht verwechseln mit aus dem Ausland vorgegebenen Ausbildungen von Verbänden chinesischer Meister wie die "International Association" und die ihnen angegliederten "Yang Chengfu Tai Chi Center" in Köln und Berlin. Der DTB distanziert sich von ihnen und bewertet sie als unvereinbar mit Standards westlicher Erwachsenenbildung.

Qualität und Transparenz haben aufgrund der Verbandsarbeit sowohl in der Forschung als auch in der Lehre  erfreulicherweise zugenommen. Doch weiterhin bestehen in anderen Verbänden völlig unterschiedliche Positionen. Besonders die Diskussion über die "Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan-Center" führt zu immer mehr Fragen an die DTB-Info-Stelle (s. FAQ-Hitliste). Jeder sollte sich eine eigene, unabhängige Meinung bilden und dazu alle verfügbaren Informationen analysieren und bewerten. Um so besser wäre es, wenn sich noch mehr Yang-Stilisten und insbesondere Ausbildende eindeutig gegen Fundamentalismus und für weltanschauliche Neutralität aussprechen.

1.2. ARBEITSKREIS "YANG CHENGFU TAI CHI CENTER" - DTB UND TCZ BEANTWORTEN FRAGEN UND GEBEN EMPFEHLUNGEN

Lehrgang Yang-Chengfu-Taijiquan mit Dr. LanghoffDen Meister Yang Chengfu und das sogenannte "Yang-Chengfu-Tai-Chi" neu zu bewerten und an die heutige Zeit anzupassen ist ein Anliegen des TCZ und des DTB, welches den beiden Bildungsstätten viel Zuspruch eingebracht hat. Bereits 1999 hatte die Hamburger Schule für staatlich anerkannte berufliche Weiterbildung 1999 das Angebot abgelehnt, ein "autorisiertes Yang Chengfu Center Hamburg" zu werden. DTB-Geschäftsführer Dr. Langhoff sagt: "Mir ist die Verbreitung des hier dargestellten DTB-Korrektiv für die "Seattle-Shanxi-Achse" sehr wichtig. Über die Jahrzehnte der Beschäftigung mit östlicher Gesundheitspflege, Kampfkunst und Meditation habe zumindest ich immer wieder bestätigt gefunden, dass sich unvoreingenommene Wahrheitssuche, Recherche und "über den Tellerrand schauen" auszahlen. Gerade für Lehrende ist dies auch fairer und verantwortungsvoller ihren Schülern gegenüber. Dabei geht um nicht weniger als zukunftsorientiertes ideologie-freies Yang-Chengfu-Tai-Chi in Deutschland mit den Schwerpunkten Prävention und Rehabilitation. Dafür sind nicht östliche Glaubensgruppierungen, Eso-Gurus und Heilslehren die Option sondern ausschließlich Normen westlicher Erwachsenenbildung". Dr. Langhoff berät gern (040 2102123).

 

Netzwerke, Arbeitskreise, Verbände-Gutachten DDQT und DTB-Ausbildung

Göttingen Ausbildungen

Hannover Ausbildungen.

Stuttgart Ausbildungen

Dortmund Ausbildungen

Duisburg Essen Wuppertal Ausbildungen

Köln Dortmund Bonn Ausbildungen, Updates, Termine, Orte und Preise hier: Dortmund Köln Bonn Ausbildungen

Zusatzkurse für Fachfortbildungen: Ausbildung Hannover Hamburg

DTB-Lehrmittel-Archiv: Vierstündiger Lehrfilm mit 37 Lektionen für Kurzform von Meister Cheng Manching jetzt kostenlos unter Downloads.

Update Statistik

Statistische Auswertungen, Analysen und Interpretationen - und ein Bericht von DTB-Lehrer Axel hier: Yang Chengfu Tai Chi Center.